Verkehrstherapieseminar

 

Allgemeine Informationen zum Verkehrstherapieseminar

Das Verkehrstherapieseminar richtet sich als Fortbildungsveranstaltung an verkehrspsychologische Berater, Mitarbeiter von Verkehrsbehörden und an Verkehrsfachleute aller Fachrichtungen. Es werden aktuelle Themen aus den Bereichen Alkohol und Drogen am Steuer, Fahreignungsbegutachtung, Fahreignungsdiagnostik und aktuelle verkehrspsychologsiche Themen durch fachlich ausgewiesene Referenten aufbereitet.

Beim BDP werden auch für das nächste Verkehrstherapieseminar Fortbildungsstunden für Fachpsychologen für Verkehrspsychologie BDP und zur Aufrechterhaltung der Anerkennung nach § 71 FeV beantragt.